Zum Hauptinhalt springen

Endingen, Amoltern, Kiechlinsbergen und Königschaffhausen

Ihre Stimme im Gemeinderat

Bettina Stumpf-Maroska scheidet aus dem Gemeinderat aus

Katja Treilobs rückt nach, Bernd Meyer wird 1. stellvertretender Bürgermeister

Nach fast 32 Jahren im Gemeinderat der Stadt Endingen verlässt Bettina Stumpf-Maroska das Gremium.

Kommunalpolitik war und ist für sie auch nach dieser langen Zeit immer noch eine Herzensangelegenheit. Dennoch sieht sie auch im beruflichen wie im privaten Bereich viele Aufgaben, denen sie sich nun verstärkt widmen möchte. Die Vorstandschaft der EBG bedauert diese Entscheidung sehr. Gleichfalls verstehen wir natürlich die Beweggründe und haben allergrößtes Verständnis.

Die Liste von Frau Stumpf-Maroskas Bemühungen und ihrer Verdienste für unsere Gemeinde ist reichhaltig und lang: Neben ihrer Tätigkeit als Ratsmitglied war Frau Stumpf-Maroska fünfzehn Jahre lang Kreisrätin, acht Jahre war sie zweite und weitere acht Jahre erste Vorsitzende der EBG und seit 2009 erste Bürgermeisterstellvertreterin. Viele Entscheidungen und Weichenstellungen fielen in diesem Zeitraum, an vielen war sie maßgeblich beteiligt.

Die EBG-Fraktion verliert mit ihr eine über sehr lange Zeit prägende und nicht zuletzt auch in der Öffentlichkeit äußerst beliebte Kollegin. Wir danken Frau Stumpf-Maroska zutiefst für ihre engagierte Arbeit zum Wohle unseres Gemeinwesens. Unsere guten Wünsche begleiten sie.

Bürgermeister Metz, sowie alle Gemeinderatsfraktionen bedankten sich bei Bettina Stumpf-Maroska für Ihre konstruktive Zusammenarbeit im Gemeinderatsgremium über all‘ die Jahre. Fraktionsvorsitzender Bernd Meyer hielt die Laudatio für die scheidende Kollegin und lobte ihre Kollegialität, Loyalität und Kompetenz innerhalb der EBG-Fraktion. Eine Person wie sie ließe man nur ungern gehen, muss jedoch die Gründe für ihr Ausscheiden akzeptieren und respektieren.

Als Nachfolgerin im Gemeinderat wurde in der Sitzung am 24.2. Frau Katja Treilobs als Gemeinerätin vereidigt. Für die Nachfolge als stellvertretender Bürgermeister wurde Bernd Meyer vom Gemeinderat bestimmt. Wir wünschen beiden einen guten Start in ihren neuen Funktionen!

Lesen Sie dazu die Artikel der Badischen Zeitung.

BZ vom 18.2.2021

BZ vom 25.2.2021

BZ vom 26.2.2021