Zum Hauptinhalt springen

Endingen, Amoltern, Kiechlinsbergen und Königschaffhausen

EBG - Ihre Stimme im Gemeinderat

Infos vom Ratstisch

Ratsinformationssystem

Das neue Ratsinformationssystem bietet die Möglichkeit, sich online über die Aktivitäten des Gemeinderats zu informieren und öffentlichen Unterlagen und Termine der Gemeinderatssitzungen einzusehen.

Zum Ratsinformationssystem

Das neue Schul- und Bildungszentrum Endingen

Die gute, individuelle und nachhaltige Bildung unserer Kinder und Jugendlichen ist zweifelsohne eine der Grundsäulen unserer Gesellschaft.

Aber diese Säule bedarf eines soliden Fundaments.

weiterlesen

Werkrealschule

Mit Bedauern stellen wir fest, dass sich das Land Baden-Württemberg und seine Schulämter vom bewährten dreigliedrigen Schulsystem zu gunsten eines Zwei-Säulen-Modells verändern wird.

weiterlesen

Kindergarten

Unsere Kindergartenlandschaft in der Gesamtstadt ist vielfältig und bietet vom Waldkindergarten, einem "offenen Konzept", bis zur strukturierenden pädagogischen Arbeit multiple Angebote an verschiedenen Standorten.

weiterlesen

Flächenverbrauch

Kaum ein Thema beschäftigt den Gemeinderat so häufig und intensiv wie die derzeitige Debatte um Schaffung von Wohnraum und den damit einhergehenden Flächenverbrauch.

Einerseits ist Fläche ein begrenztes Gut: Bei einem laut Statistischem Bundesamt täglichen Flächenverbrauch allein in Baden-Württemberg von knapp 8...

weiterlesen

Ausgleichsfläche

Wenn eine Gemeinde auf der grünen Wiese plant, ist dies ein Eingriff in Natur und Landschaft. Diesen Eingriff muss sie ausgleichen mit sogenannten Ausgleichsflächen. Dies sind oft naturbelassene Wiesen oder Streuobstwiesen, die von der Kommune dann mit viel Aufwand angelegt und gepflegt werden müssen. 

weiterlesen

Böschungspflege

Mit der Böschungspflege haben Winzer, Landwirte und die Stadt eine große Aufgabe, unser Landschaftsbild zu erhalten. Doch häufig sind NABU/BUND und Winzer anderer Ansicht. Die Böschungen, die die Terrassen abstützen, wurden früher immer von den Winzern mit gepflegt. Im Zuge der großen Flurbereinigungen entstanden...

weiterlesen

Tourismus

Die Freizeit in unserer Gesellschaft gewinnt immer mehr an Bedeutung und im Zuge dessen spielt die Ausgestaltung dieser „freien Zeit“ eine zunehmend wichtige Rolle. Einwohner und Touristen erwarten mehr als die „Gegend“ und „Baudenkmäler“. Sie wollen Lebens-/Urlaubsgefühl haben.

weiterlesen

Landwirtschaft und Tourismus

Der Kaiserstuhl und insbesondere Endingen mit seinen Winzerdörfern ist bekannt als Urlaubsort und Erholungsgebiet. Mit seinen typischen Weinterrassen und Obstgebieten prägt die Landwirtschaft das Landschaftsbild, das viele Touristen anzieht.

weiterlesen

Radweg

Der für die Zukunft geplante Radweg entlang der Kreisstraße zwischen Königschaffhausen und Endingen wird von den Landwirten kritisch gesehen. Auch wenn die Befürworter darin einen sicheren Radweg für Schulkinder und Touristen sehen, darf der Flächenverbrauch so eines Projektes nicht außer Acht gelassen werden. Mit...

weiterlesen

Neue Grillhütte

Endlich ist es so weit!

Die im Jahr 1973 erbaute Hütte auf dem Grillplatz war die älteste öffentliche Grillhütte in Endingen. Allerdings entsprach sie nicht mehr den Anforderungen der heutigen Zeit. Vor allem bei schlechten Witterungsbedingungen war die Zufahrt zur Grillhütte beinahe unmöglich!

weiterlesen

St. Petronilla, Kiechlinsbergen

 

 

weiterlesen

Gefallenendenkmal von 1897

Das Jubiläum des Endinger Kriegerdenkmals ist im Schatten von "400 Jahre Kornhalle" leider untergegangen.

Dabei hat das Ergebnis diese Krieges 1870 zwischen Frankreich und Preußen das Aussehen unseres Marktplatzes lange Zeit geprägt: 1871 wurde die "Friedenslinde" gepflanzt und 1897 kam das Sandsteindenkmal...

weiterlesen

Verkehrskonzept Innenstadt

Die attraktive und lebendige Innenstadt ist ein besonderes Merkmal Endingens. Der vielfältige Einzelhandel deckt weite Bereiche der täglichen Nahversorgung ab, das historische Ambiente, Cafés und Gaststätten laden zum Verweilen ein. Einwohner und auch Besucher von nah und fern finden hier eine Atmosphäre zum...

weiterlesen

Renovierung Kornhalle

Im Jahre 1617 wurde die Endinger Kornhalle nach dem Vorbild des knapp 120 Jahre älteren Kornhauses in Freiburg fertiggestellt. Mit dem gotischen Staffelgiebel präsentiert sich das Gebäude auf dem höchsten Punkt des historischen Marktplatzes, der „guten Stube“ Endingens. Das aus rotem Sandstein auf einer...

weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr Endingen

Die Freiwillige Feuerwehr Endingen besteht aus ihren vier Einsatzabteilungen (Endingen, Amoltern, Kiechlinsbergen und Königschaffhausen), den jeweiligen Alters-/Ehrenabteilungen und einer gesamtstädtischen Jugendabteilung.

weiterlesen

Hundekotbehälter

Was in Kiechlinsbergen beschlossen wurde, kann auch bald in Endingen wahr werden: Beschwerden über Hundekot häufen sich vielerorts.

 

weiterlesen

Städtlibus

Der Städtlibus Endingen ist ein Angebot der Stadt Endingen für Bürger und Besucher, das aufgrund der Idee unseres EBG-Mitglieds Rainer Erbsland aus Königschaffhausen "ins Rollen" kam: Ein Kleinbus verbindet die Ortsteile untereinander und mit der Kernstadt. Innerhalb der Kernstadt werden die Wohnbezirke und auch...

weiterlesen

Flüchtlingswohnheim

Kaum ein Thema sorgte für in den letzten Jahren in Deutschland für eine so große gesellschaftliche Debatte wie die vermehrte Einreise von Flüchtlingen, Migranten und anderen schutzsuchenden Personen.

Die Unterbringung der Menschen erfolgte mangels Unterkunftsmöglichkeiten zunächst häufig in Notquartieren wie...

weiterlesen

Ärztliche Versorgung

Die Ärzteversorgung sehen wir derzeit als noch ausreichend an. Angesichts des Älterwerdens von Praxisinhabern wird es jedoch ein Anliegen auch der Kommunen und damit für uns als Kandidaten sein, Rahmenbedingungen zu erleichtern.

weiterlesen

Bezahlbarer Wohnraum

Das Thema ist landesweit in aller Munde und auch wir versuchen, diesem Rechnung zu tragen.

Die EBG unterstützt Wohnbauprojekte und ist im Gemeinderat mit allen Fraktionen und der Verwaltung darüber immer wieder im Gespräch.

weiterlesen